Umgebung Pont Aven

Place de L Hôtel de ville
29930 Pont-Aven

Komm und geh in Gauguins Fußstapfen.
Entdecken Sie die Atmosphäre, die Farben und die Landschaften wieder, die ihn inspiriert haben.

Das Unvermeidliche :

Spazieren Sie durch die Stadt, um den Hafen, die schönen Häuser, die Überreste von Mühlen, die Waschhäuser, das Chaos der Aven und die Liebeswälder zu sehen.

Eine Kreuzfahrt auf der Aven und der Bélon: Von April bis Mitte Oktober Abfahrt jeden Tag je nach Gezeiten. Dauer 1h15 oder 1h45 je nach Stromkreis. Fahrkartenschalter im Tourismusbüro oder 1 Stunde vor Abflug im Hafen von Pont-Aven

Künstlergalerien und Workshops: Rund 60 Ausstellungsorte, ganzjährig geöffnet. Die Öffnungszeiten variieren je nach Standort. Broschüren sind im Tourismusbüro erhältlich. Nebensaison, besonders samstags und sonntags.

Die Kapelle von Trémalo (16. Jahrhundert): Sie beherbergt den polychromen hölzernen Christus, der Gauguin für sein Werk „Der gelbe Christus“ inspirierte. Das 1,5 km vom Stadtzentrum entfernte Hotel ist täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet und zu Fuß (30 Minuten) oder mit dem Auto (5 Minuten) erreichbar. Zugang mit dem Bus schwierig.

Der Spaziergang auf den Spuren von Gauguin: 3 Rundgänge von 1 Stunde bis 2:30 Uhr, um die von Paul Gauguin gemalten Orte zu entdecken. Mit Stadtmöbeln gesäumte Wege mit Reproduktionen von Gemälden und Kommentaren. Reiserouten im Reiseführer verfügbar.

Besuche einer Keksfabrik. Während des ganzen Jahres bietet die Galette-Werkstatt im Stadtzentrum Demonstrationen der Herstellung von Kuchen und Keksen. Im Juli und August öffnen die beiden lokalen Fabriken Traou Mad und Penven ihre Türen für Besucher.

Führungen. Führung durch die Stadt mit einem Führer vom Tourismusbüro, im Juli und August 2015 mittwochs und donnerstags um 11 Uhr. Treffen und Mediationen im Museum das ganze Jahr über, Dienstag um 15 Uhr.

Besonders für Familien mit Kindern

Das Rallyespiel in der Stadt, um die Stadt auf eigene Faust zu entdecken und die Aufmerksamkeit unserer kleinen Besucher auf historische Elemente zu lenken. 2 € im Tourismusbüro

Familienworkshops, die vom Vermittlungsdienst des Museums angeboten werden. Mittwochs während der Schulferien um 10 Uhr

Das Maislabyrinth und die Mini-Farm. Von Juli bis September jeden Tag.

Entdecken Sie auch
Die andere Umgebung

Port Garrec - Doëlan

Entdecken

Quimperlé

Entdecken

Abbaye de Saint Maurice

Entdecken

Le Pouldu

Entdecken

Pont Aven

Entdecken

Concarneau

Entdecken

Quimper

Entdecken

La Pointe du Raz

Entdecken

Locunolé

Entdecken

Névez – village de Kerascoët

Entdecken

Carnac

Entdecken

Locronan

Entdecken

Phare de la Pointe Saint Mathieu

Entdecken

Clohars Carnoët

Entdecken

île de Groix

Entdecken

Lorient

Entdecken

Zoo de Pont Scorff

Entdecken

Golf de Ploemeur Océan

Entdecken

Segelschule & Kanukajak

Entdecken

Surfschule

Entdecken